Lifestyle Präparate sind nicht beihilfefähig

Bei den sogenannten Lifestyle Präparaten handelt es sich um Mittel, die die Lebensqualität und das individuelle Wohlbefinden steigern und gegen Symptome gerichtet sind, die nicht die Definition von Krankheit erfüllen (wie z.B. Präparate gegen die erektile Dysfunktion, Nikotinabhängigkeit oder zur Verbesserung des Haarwuchses). Ebenfalls den Lifestyle Präparaten zuzurechnen sind Mittel, die gegen Gesundheitsstörungen wirken, die auch ohne Arzneimittel therapiert werden können (wie z.B. Präparate gegen Fettleibigkeit als Diätersatz).

Im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen stellt das GKV-Modernisierungsgesetz klar, dass solche Präparate, die schon bisher nach den Arzneimittel-Richtlinien von der Verordnung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung ausgeschlossen waren, auch zukünftig nicht Gegenstand des Leistungskatalogs sein können. Die Finanzierung solcher Aufwendungen ist somit durch den Patienten selbst zu gewährleisten. Diese Regelung wurde sinngemäß auch in die aktuellen Beihilfevorschriften (vgl. § 6 Abs. 1 Nr. 2a BhV) übernommen, mit der Folge, dass Aufwendungen für Lifestyle Präparate von der Beihilfefähigkeit ausgeschlossen sind.

Mehr Informationen zur Beihilfe >>>weiter

.

.

.

Einfach Bild anklicken

Taschenbuch "BEIHILFERECHT in Bund und Ländern" für nur 7,50 Euro

Das beliebte Taschenbuch "BEIHILFERECHT in Bund und Ländern" informiert Beamtinnen und Beamte, Beamtenanwärter/innen, Referendare, Lehramtsanwärter und Ruhestandsbeamte über alles wichtige zur Beihilfe, die nicht bundeseinheitlich geregelt ist. Dennoch orientieren sich viele Länder an den Beihilferegelungen des Bundes. Das handliche Taschenbuch erläutert auf mehr als 300 Seiten die Vorschriften der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV). Vom Bund abweichende Landesvorschriften werden in einem eigenen Kapitel kommentiert. Die BBhV ist im Wortlaut dokumentiert. Als besonderen Service enthält das Buch ein ausführliches Verzeichnis von beihilfefähigen Kliniken. Den beliebten Ratgeber können Sie hier für nur 7,50 Euro bestellen.

NEU: Seminare zur Beamtenversorgung für Behördenmitarbeiter und Personalräte 


Unsere Link-TIPPs für Reisen und Einkaufen: www.hotelverzeichnis-online.de I www.einkaufsvorteile.de I


Doppelt informiert - gut informiert: für nur 19,50 Euro

Beamten-Magazin & Taschenbuch zum Komplettpreis von 19,50 Euro

Mit unseren Informationen zum Beamtenrecht, der Besoldung und Versorgung sowie der

Beihilfe in Bund und Ländern bleiben Sie auf dem Laufenden. Für nur 19,50 Euro sind Sie doppelt und gut informiert. Und das für insgesamt 12 Monate:
- 10 x im Jahr das MAGAZIN für Beamtinnen und Beamte und
- 1 x jährlich das beliebte Taschenbuch "Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte".

Zur Bestellung >>>weiter

NEU:
Seminare zur Beamtenversorgung für Behördenmitarbeiter und Personalräte


 



zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.beihilfe-online.de © 2017